Bundesheer-Unfallversicherung

Unfallversicherung für Mitglieder der Bundesheergewerkschaft (BV 25) in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst für Unfallereignisse ab 1. Jänner 2015. Versichert sind alle Soldaten in einem Dienstverhältnis sowie im Ausbildungsdienst ab dem 13. Monat.

Merkblatt und Formulare sind in der GÖD Bundesheergewerkschaft
Rossauer Lände 1, 1090 Wien oder per email unter bundesheergewerkschaft@aon.at erhältlich. Nähere Informationen unter www.bundesheergewerkschaft.goed.at .

Schlagworte

Arbeitswelt

Mehr zum Thema

soziale Unterstützung

In Fällen von Mobbing und jeglicher Diskriminierung am Arbeitsplatz werden die Kosten für Beratung bis zur Höhe von 350,- pro Jahr übernommen.

Links

Hier finden Sie wichtige Links zu anderen Gewerkschaften, Behörden, Krankenkassen, Bundesministerien, Kammern und vieles mehr.